Aller Anfang ist schwer, so auch das Leistungsabzeichen Bronze. Hauptproblem bei dieser Abnahme - ist die Zeit.
  • Ausführung des Löscheinsatzes
  • Ausführung der Erste-Hilfe-Prüfung
  • Vorführung von Knoten
  • Theoretische Prüfungen
  • Schnellkuppeln einer Saugleitung

 

 Aufbauplan Kuppeln:
  bronzekuppeln
 
 

Aufbauplan Kuppeln:

 

bronzeaufbau

 
   
   
   
   
   

Links:

- Richtlinien Leistungsabzeichen

- Fragenkatalog

 

    

Nach dem Bronze bestanden ist, ist Silber kein zeitliches Problem, sondern eher ein Problem für kleine Wehren die entsprechende Ausrüstung zu besorgen. Die Technische Hilfeleistung muss diszipliniert durchgeführt werden, dann ist auch zeitlich kein Problem gegeben. 

  • Ausführung des Löscheinsatzes
  • Ausführung des Einsatzes Technische Hilfeleistung
  • Theoretische Prüfungen

 

Aufbauplan Löschangriff:

silberaufbau

 

Aufbauplan Technische Hilfeleistung:

silberstrasse

 

Links:

- Richtlinien Leistungsabzeichen

- Fragenkatalog 

    

 

 Gold ist der variantenreichte Part. Durch den Einsatz mit Bereitstellung müssen alle 4 Varianten sitzen, da diese über Los gezogen werden können. Der Lerneffekt ist sehr hoch und macht zudem mehr Spaß als Bronze und Silber.
  • Ausführung des Lösch- und Hilfeleistungseinsatz
  • Einsatz mit Bereitstellung
  • Ausführung des Lösch- und Hilfeleistungseinsatze
  • Einsatz zur Gefahrenabwehr -
  • Theoretische Prüfungen 

 

100_1346

 

goldaufbau

 

Die möglichen 4 Varianten der LaZ Gold:

gold-1

 

gold-2

 

gold-3

 

gold-4

 

Links:

- Richtlinien Leistungsabzeichen

- Fragenkatalog

 

    

   

Termine  

Okt
21

21.10.2017 15:00 - 21:00

   

letzter Einsatz  

Rauchentwicklung im Freien
Einsatzfoto Rauchentwicklung im Freien 20.01.2017
.
   
© Feuerwehr Kettig